Renderguard Gold, 25l

Produktnr.: 8314
Gebinde: VPE: 1Stk | €/Stk | 6,22€/l
Ergiebigkeit: 25l ausreichend für c. 90m² Sanierputz (b. 24mm Putzstärke)
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 155,64€
Preis ohne Steuer: 130,79€
passend dazu:
Alpenkalk Premium Wohnraumfarbe, 21kg
  • Hochwertige Sumpfkalkfarbe für den Innenbereich
  • Reichweite max. 37-75m² bei 2x Anstrichen
  • Farbton: weiß
OP23 Kalk-Zement-Putz, 30kg
  • Kalk-Zement-Putz aus Zement, Baukalk und Kalkbrechsanden
  • Ergiebigkeit: ca. 20,0kg/m² bei 15mm Auftrag | Korn:  0-1,0mm
  • innen
  • Verarbeitung: Hand oder Putzmaschine

Beschreibung

Renderguard Gold ist ein hochwertiger Putzzusatz, der integrierter Bestandteil des Safeguard Feuchtigkeits-Sperrsystems ist.

  • 25l Kanister
  • hochwertiger Putzzusatz zur Herstellung eines Sanierputzes
  • zur Anwendung an feuchtem, salzbelastetem Mauerwerk
  • Zusatzmittel für jeden handelsüblichen Kalk-Zement-Putz
  • Verbrauch: 25l ausreichend für c. 90m² Sanierputz (b. 24mm Putzstärke)

Eigenschaften

  • Wirkt salzbindend und hydrophobierend
  • Reduziert Wasserbedarf
  • Verbesserte Bearbeitbarkeit
  • Chlorfrei
  • Erhält die Dampfdurchlässigkeit

Vorbereitung

  1. Holzfußleisten, Architrave etc. sind nach technischem Gutachten bzw. Baubeschreibung zu entfernen.
  2. Oberputz bis auf das Mauerwerk entfernen; Höhe nachtechnischem Gutachten bzw. der Baubeschreibung. Diese Höhe sollte nicht weniger als 1 Meter bzw. 500mm über der
    Abgrenzung der sichtbaren aufsteigenden Feuchtigkeit bzw. Salzausblühungen betragen.
  3. Alle Fugen bis auf 15mm auskratzen. Dies dient der Vermeidung von natürlichem Trockenschwund des neuen Zementmörtelputzes.
  4. Alle Holzverankerungen im Mauerwerk entfernen.

Ergiebigkeit

1 Liter Konzentrat ist für 7m 2  Putz von 12mm Tiefe ausreichend.

Anwendung

1 Teil Renderguard Gold mit 24 Teilen Wasser mischen. Das Wasser muss frisch, sauber und frei von Öl und anderen organischen Verunreinigungen sein.

Erste Schicht
3 Teile Sand und 1 Teil Zement mit der oben beschriebenen, verdünnten Renderguard Gold Lösung präparieren. Gewaschenen, groben, lehmfreien Kalksteinbrechsand - Größtkorn 1mm verwenden.
Um dichte Beschichtung zu erreichen, nur die Mindestmenge der Renderguard Gold Mischlösung verwenden. Wir empfehlen, dass pro 50 kg Trockenmischung nicht mehr als 8 Liter verwendet werden. Fugen gut auskratzen und die Mischung gründlich hineindrücken und bis zu einer Schichtdicke von 12mm auftragen. Nicht übermäßig verspachteln. Bei eintretender Verhärtung Zement einritzen, so dass keilförmige Fugen entstehen.


Zweite Schicht
Die Mischung ist die Gleiche, wie für die erste Schicht, allerdings wird diesmal Wasser anstelle der Renderguard Gold Lösung verwendet. Eine 12mm dicke Schicht auftragen, wonach beide Schichten zusammen eine Tiefe von 24mm haben. Die zweite Schicht vor vollständiger Festsetzung der Ersten auftragen, damit die Schichten sachgerecht aneinander haften. Oberfläche keilförmig einritzen. Nicht übermäßig verspachteln.

Oberputz
Dieser soll aus einer 3mm tiefen Lage Feinputz bestehen. Nicht glätten.
Mindestens 6 Wochen nach Behandlung bzw. bis zur Austrocknung des Mauerwerks, keine Dekorationen vornehmen.
Danach empfehlen wir die Verwendung von mineralischen Farben (z.B. Alpenkalk Kalkfarbe). Die Verwendung von Tapeten oder, Dickschichtfarben wie Emaille, ist nicht empfohlen.

Weitere Informationen

Technisches Merkblatt

Verbrauchsinformationen
Gebinde VPE: 1Stk | €/Stk | 6,22€/l
Ergiebigkeit 25l ausreichend für c. 90m² Sanierputz (b. 24mm Putzstärke)
Schreiter & Kroll © 2018