Dullinger Sumpfkalknaturspachtel 0.5mm, 24kg

Produktnr.: 0635
Gebinde: VPE: 24Stk | €/Stk | 2,01€/kg inkl. MwSt. & Versand
Ergiebigkeit: bis zu 12m² bei 1-2mm Auftrag
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 48,34€
Preis ohne Steuer: 40,62€
passend dazu:
Storch Decken-Bürste ClassicTOP pur

Storch Decken-Bürste ClassicTOP pur eignet sich optimal für das Aufbringen von Sumpfkalkschlämmen, Kalkfarben, Pulverfarben oder Silikatfarben auf mineralischen Untergründen.

  • 180x80mm Länge x Breite & 92mm Borstenlänge
  • Ausführung: Kunststoffkörper mit Holzgriff
  • Borste: 2x gekochte, helle Chinaborste, vulkanisiert
Storch Edelstahl-Glättekelle Profi

Storch Edelstahl-Glättekelle Profi mit 4-fach verschweißter Alu-Stütze mit hoher Haltbarkeit und Elastizität zum Glätten von mineralischen Oberflächen.

  • 280x130x0,7mm
  • Holzgriff
  • lange Haltbarkeit
Storch Edelstahl-Glättekelle Spezial

Storch Edelstahl-Glättekelle Spezial mit abgerundeten Ecken zum großflächigen schlaglosen Aufziehen und Abziehen von Putzen & Mörteln.

  • 350x130x0,7mm
  • Holzgriff (Ergogriff)
  • lange Haltbarkeit
Storch Styropor-Reibebrett spitze Form

Styropor-Reibebrett, 45° spitze Form mit feiner Unterseite, zum optimalen Glätten verschiedener Putze bis in die Ecken.

  • 320x180mm Länge x Breite

Beschreibung

Dullinger Sumpfkalknaturspachtel ist eine mit nass gelöschtem, abgelagertem Sumpfkalk und Kalkfeinsand hergestellte Fein-/Grobspachtel (Feinputz).
Die hervorragenden Eigenschaften dieser Fein-/Grobspachtel stammen vom Sumpfkalk, sowie einem Kalkfeinsand in Edelbrechkörnung.

Produkteigenschaften

  • naturweiß
  • hohe Desinfektionskraft
  • dampfdurchlässig / atmungsaktiv
  • schimmelpilzhemmend
  • keine statische Aufladung, Wände bleiben länger sauber
  • 100% frei von chemischen Zusatzstoffen
  • für Allergiker empfehlenswert
  • geeignet zur Restaurierung historischer Objekte
  • geruchsneutral
  • bindet Schadstoffe
  • sorgt für ein gesundes Wohnraumklima

Arbeitsmittel

  • Traufel / Glättekelle

Anwendung

Auf mineralischen Untergründen anwendbar:

  • Kalkputz
  • Kalk-Zementputz
  • Zementputz
  • Sanierputz
  • Beton

Untergrund

Dullinger Sumpfkalknaturspachtel auf netzbaren, trockenen, tragfähigen, sauberen, staub- und ölfreien mineralischen Untergründen verarbeiten.
Ein Anbeiten "al fresco" (nass in nass) auf reinen Sumpfkalkputzen ist empfehlenswert! Ein Deckanstrich auf Sumpfkalknaturspachtel sollte ebenfalls "al fresco" erfolgen. Mit einem Deckanstrich (z.B. Sanierkalkfarbe oder Malerkalk) binden sich lose Teile des Kalkfeinsandes und Sie erhalten ein homogenes Erscheinungsbild der Oberfläche.
Bei stark saugenden oder sandenden Untergründen empfiehlt sich unbedingt eine Vorbehandlung mit Sumpfkalkgrundierung oder Kalksinterwasser.

Eine Probefläche mit Sumpfkalknaturspachtel sollte in jedem Fall erfolgen!

Verarbeitung

Mit einem Rührgerät gut aufrühren und bei Bedarf mit Wasser verdünnen.
Mit einer Traufel bis zu einer max. Stärke von 1-2 mm aufziehen. Nach ca. 1/2 bis 1 1/2 Stunden (je nach Temperatur und Witterung) kann die Oberfläche mit einem Styroporbrett oder einer Bürste strukturiert oder ausgezogen werden.

Spritzer auf anderen Flächen sind gleich mit Wasser zu entfernen. (Verätzungsgefahr)

Weitere Veredelungsmöglichkeiten der Oberfläche
Nach der Oberflächentrocknung  kann  mit  Sanierkalkfarbe,  Storico Secondo Kalkfarbe, Storico-Tercero Kalkfarbe, Arctica Kalkfarbe oder einem Anstrich mit Malerkalk „al fresco“  (nass in nass) gestrichen werden. Sumpfkalkspachtel bietet den idealen Untergrund für Glättetechniken, Stuccolustro und Marmorino mit Dullinger Kalkglätte.
Das Arbeiten nass in nass ergibt einen besonders homogenen, spannungsfreien Putz-, Spachtel- und Farbauftrag.

Verbrauch

Ca. 2kg/m² bei 1-2mm Putzstärke (unverbindlicher Richtwert). Auf rauhen Flächen entsprechend mehr, je nach Untergrundbeschaffenheit. Genaue Verbrauchswerte können auf Grund einer Musterfläche am jeweiligen Objekt erstellt werden.

Verarbeitungstemperatur

Nicht unter 6°C Luft- und Untergrundtemperatur verarbeiten.

Reinigung der Werkzeuge

Werkzeuge nach Gebrauch mit klarem Wasser ausspülen.

Lagerung

Frostfrei ca. 12 Monate. Anbrüche mit etwas Wasser und einer Folie schwimmend bedecken und den Eimer gut verschließen, da es sonst rasch zu Klümpchenbildung im Material  kommen kann und somit nicht mehr als Kalkglätte verarbeitbar ist.
Vor Frost schützen.
Anbrüche mit etwas Wasser bedecken und den Eimer gut verschließen.

Weitere Informationen

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt

Verbrauchsinformationen
Gebinde VPE: 24Stk | €/Stk | 2,01€/kg inkl. MwSt. & Versand
Ergiebigkeit bis zu 12m² bei 1-2mm Auftrag
Schreiter & Kroll © 2018