CALCEA Kalk-Klebe- u. -Armiermörtel, 25kg

Produktnr.: 1227
Gebinde: VPE: 48Stk | €/Stk | ab 1,39€/kg inkl. MwSt. & Versand
Ergiebigkeit: ca. 5kg/m² bei 5mm Auftragsdicke
Anwendung: innen
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 39,14€
Preis ohne Steuer: 32,89€

24 oder weitere 34,71€
passend dazu:
Storch Edelstahl-Glättekelle Profi

Storch Edelstahl-Glättekelle Profi mit 4-fach verschweißter Alu-Stütze mit hoher Haltbarkeit und Elastizität zum Glätten von mineralischen Oberflächen.

  • 280x130x0,7mm
  • Holzgriff
  • lange Haltbarkeit
Storch Edelstahl-Glättekelle Spezial

Storch Edelstahl-Glättekelle Spezial mit abgerundeten Ecken zum großflächigen schlaglosen Aufziehen und Abziehen von Putzen & Mörteln.

  • 350x130x0,7mm
  • Holzgriff (Ergogriff)
  • lange Haltbarkeit

Beschreibung

Calcea Kalk-Klebe- und -Armiermörtel eignet sich hervorragend zur Verklebung und Armierung von Innenwanddämmplatten als auch als Renovierputz für Altputze.

  • mineralischer Klebe- & Armiermörtel
    • zum Verkleben von mineralischer Innendämmung
    • Renovierputz auf Altputzen
    • Haftbrücke Innen/Außen
    • Armierung von Calcea Dämmputzen
  • aus nat. hydr. Kalk (NHL), Luftkalk, Puzzolan, Kalkbrechsanden, Vergütungszusätzen
  • Ergiebigkeit: ca. 5kg/m² bei 5mm Auftrag (als Renovierputz)
  • Korn: 0-1mm
  • innen & außen
  • Verarbeitung: Hand

Eigenschaften

  • ohne Zement
  • allergikerfreundlich
  • diffusionsoffen
  • sehr gute Haftung

Technische Daten

  • Mörtelgruppe: CSII nach EN998-1; PII nach DIN 18550
  • Brandklasse: A1, nicht brennbar
  • Körnung: 0 bis 1mm
  • Festmörtelrohdichte: 1,37kg/dm³
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: 2N/mm²
  • Wasseraufnahme: W0

Zusammensetzung

Calcea Kalk-Klebe- und -Armiermörtel besteht aus natürlichem hydraulischen Kalk nach EN 459-1, Puzzolan, kornabgestuften Kalkbrechsanden und Vergütungszusätzen.

Ergiebigkeit als Renovierputz

ca. 5kg/m²  bei 5mm Putzdicke.

Anwendung

Calcea Kalk-Klebe- und -Armiermörtel eignet sich hervorragend zur Verklebung und Armierung von Innenwanddämmplatten als auch als Renovierputz für Altputze im Innenbereich.

Mörtelbereitung

Calcea Kalk-Klebe- und -Armiermörtel in Wasser einstreuen und mit dem Motorquirl oder von Hand verarbeitungsgerecht anmischen.
Wasserbedarf ca. 8,5 l pro Sack.
Außer sauberem Wasser nichts zugeben.

Untergrund

Der Putzgrund muss trocken, sauber und frei von lose anhaftenden Teilen sein. Putzgrundprüfung stets entsprechend VOB/C und DIN 18350 durchführen. Als  Putzgrund ungeeignete Flächen sind mit Putzträgern zu überspannen.

Verarbeitung

Calcea Kalk-Klebe- und -Armiermörtel ist von Hand sowie allen gängigen Putzmaschinen zu verarbeiten.

Dämmplattenverklebung
Auftrag im Wulst-Punktverfahren oder ganzflächig. Dämmplatten fest anklopfen und ausrichten.

Armierung
Mörtel mit der Zahtraufel vollflächig ca. 5-7mm auftragen. Gewebe vollflächig mind. 10cm überlappend einbetten.

Besondere Hinweise:
Frischen Putz vor schneller Austrocknung schützen. Luft- und Oberflächentemperatur muss mindestens +5°C betragen. Nur im Originalzustand ohne Beimischungen verwendet werden.

Werkzeugreinigung

Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Lagerung

Trocken, möglichst auf Holzrosten und vor Zugluft geschützt lagern. Die Lagerzeit soll 6 Monate nicht überschreiten.

Sicherheitshinweise

Produkt reagiert mit Wasser stark alkalisch, deshalb: Augen und Haut schützen, bei Berührung gründlich mit Wasser spülen. Bei Augenkontakt unverzüglich Arzt aufsuchen.

Dokumente

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt

Broschüre Calcea

Produktkatalog Denkmalpflege

Verbrauchsinformationen
Gebinde VPE: 48Stk | €/Stk | ab 1,39€/kg inkl. MwSt. & Versand
Ergiebigkeit ca. 5kg/m² bei 5mm Auftragsdicke
Anwendung innen
Schreiter & Kroll © 2018